Halloween Party Veranstaltungen mit Alleinunterhalter und Dj NRW

Alleinunterhalter und Dj Keyboarder Karl

Halloween Partys in ganz NRW

Der Oktober ist Halloween-Zeit und da „rüsten“ auch einige der Freizeitparks in NRW wieder gruseltechnisch auf. In dieser Richtung am bekanntesten ist sicher das „Halloween Horror Fest“ im Movie Park Germany bei dem sich schon seit 1998 bisher über 1, 4 Millionen Besucher zu diesem Anlass das Fürchten gelernt haben.

Und so wird es auch im diesen Jahr, im Oktober 2010, an 13 Veranstaltungstagen im Movie Park Germany, eine Begegnung mit über 200 Monster, 80 Riesenspinnen, 200 Liter Kunstblut und fast 300 (künstlichen) abgetrennten Körperteilen und 5 Tonnen Kürbisse geben. Insgesamt stecken 2500 Arbeitsstunden im Aufbau dieser Halloween-Szenearien, zu dem vier Horror-Häuser – als zusätzliche Orte des Schreckens – installiert worden sind. Dunkle enge Gänge, die grausige Szenerien und ohrenbetäubender Lärm bieten, lassen auch hartgesottene Horrorfans einen kalten Schauer über den Rücken laufen

Der Halloween Horror Fest 2009 Trailer als kleinen Einblick – für 2010 habe ich keinen aktuellen gefunden.

Und weil viele der Attraktionen wirklich kein Kindergeburtstag sind, haben diese entsprechende Altersbeschränkungen. Anbei Beschreibungen der vier Horror-Häuser aus der offiziellen Pressemitteilung des Movie Park Germany:

Baboo Twister Club (ab 12 Jahren)
Hier vergeht die Zeit wie im Blutrausch während eine wahrhaft dämonische Party gefeiert wird. Einen entspannten Drink an der Bar wird es hier nicht geben, und wer hier einen zu tiefen Blick in die Augen der Bardamen riskiert, dem ist der Absacker ins Jenseits garantiert.

Deathpital (ab 16 Jahren)
Wer sich freiwillig in dieses Krankenhaus wagt, muss Nerven aus Stahl und ein Herz aus Stein haben. Auf Heilung hofft man hier vergebens, denn der Tod ist nur eine OP entfernt…

Panic Zone (ab 16 Jahren)
Wochen ist es her, dass ein tödliches Virus ausbrach. Ist die Epidemie wirklich eingedämmt?

Paranormal Activity (ab 16 Jahren)
Zum Kinostart von „Paranormal Activity 2“ präsentieren Paramount Pictures und Movie Park Germany das weltweit einzige „Paranormal Activity Horror Haus“. Wer den paranormalen Phänomenen dieses Hauses auf den Grund geht, sollte seine Augen offen halten! Es gibt hier hautnah einen Einblick in die Ereignisse des zweiten Teils.

Weiterhin gibt es noch viele Sondershows und Halloween-Partys die man sich als Halloween nicht entgehen lassen sollte. Und weil das „Halloween Horror Fest“ im Movie Park Germany wirklich sehr beliebt ist, ist auch mit einem entsprechenden Besucheransturm besonders an den letzten Veranstaltungstagen zu rechnen. Und so gibt es die Tickets für die Veranstaltungen an den Halloween-Abenden am 30 u. 31.10. dieses Jahr nur im Vorverkauf. Was insofern Sinn macht, dass der Park nicht vorzeitig wegen Überfüllung geschlossen wird und man ggf. umsonst dort hin fährt. Zu den anderen Veranstaltungstagen kann man – zum vergünstigten After-Dark-Ticket (donnerstags 21 Euro, freitags und samstags 24,90 Euro) ab 15 Uhr – diese regulär an der Tageskasse kaufen.

Auch das FORT FUN im Bestwig (Sauerland) hat in diesem Jahr den Park wieder an drei Veranstaltungstagen zum „FORT FEAR Horrorland“ erklärt. Unter anderem findet morgen am 09.10. das Finale der Freak-Show statt. Ebenso wie auch am darauffolgenden Samstag, 16.10., durchstreifen auch am 09.10. von 16 bis 22 Uhr wieder die furchterregendsten Kreaturen ein fantasievoll dekoriertes FORT FUN.

Neu ist in diesem Jahr der Horror-Pfad „Mystery Movie Maze“, der durch die umliegenden, düsteren Wälder des FORT FEAR Horrorland führt und so gruslig sein soll, dass dieser erst für Besucher ab 16 Jahren zugelassen sein soll. Wer sich schon mal einen kleinen Einblick verschaffen möchte, wie Jackie Moon ihr Unwesen treibt, kann sich den kurzen Youtube-Trailer mal vorab anschauen.

http://www.youtube.com/watch?v=bDN9f7O15Nw&feature=player_embedded

„Das Halloween Programm zu “FORT FEAR Horrorland” reicht von familienfreundlichen, lustig-gruseligen Aktionen bis hin zu richtig Schrecken erregenden Attraktionen. Während ältere Kinder und mutige Erwachsene bei zahlreichen „schrecklichen“ Angeboten das Fürchten lernen, können die kleineren Besucher ihre Zeit im Kinder-Labyrinth oder mit Kürbisschnitzen verbringen“, heißt es in einer Presseerklärung vom Fort Fun.

Dass man – neben ganz grusligen Spass – im Fort Fun auch besonders auf die Bedürfnisse der kleineren Besucher eingeht, konnte ich – in der Vergangenheit – schon mehrfach bei ähnlichen Events wie zB. der Märchen-Nacht im FORT FUN selbst erleben. Und auch hier gelten wieder die speziellen Angebote, sodass Besucher – die am 9. & 16. Oktober bereits um 10 Uhr morgens anreisen – trotz der längeren Öffnungszeiten nur den regulären Eintrittspreis von 19,90 Euro für Kinder und 23,50 Euro für Erwachsene zahlen. Besucher die erst ab 16:00 Uhr zum Eventbeginn in den Park kommen, zahlen nur 13,90 Euro pro Person und können immer noch sechs Stunden den Park genießen.

Das LEGOLAND® Discovery Centre Ruhrgebiet in Duisburg steht seit dem 01. Bis 31. Oktober in diesem Jahr ganz im Zeichen von Halloween. Dann nämlich treibt u.a. Graf LEGOla hungrig dort seinen Unwesen. Als besonderes Bonbon wird im 4D Kino des Centres der Halloween-Film „Der Zauberschwur“ gezeigt.

Achtung, wenn ich auch auf den Webseiten vom LEGOLAND® Discovery Centre Ruhrgebiet keine weiteren Informationen finden konnte, erhalten Kinder – laut einer Pressemitteilung -die in dieser Zeit als Vampir verkleidet kommen, freien Eintritt.

Na dann Happy Halloween…

gruß Keyboarder Karl – Alleinunterhalter und Dj für Aachen Köln Bonn Düsseldorf Heinsberg Mönchengladbach Oberhausen Essen Euskirchen Bergheim Viersen Duisburg Krefeld